Fortbildungen - Seminare - Vorträge

Elektrotherapieseminar 9. Mai 2020 in Wien


Stoßwellentherapie Workshop

Die fokussierte Stoßwelle als Option in der Prophylaxe, Therapie und Rehabilitation in der Onkologie. Schwerpunkt Muskeln, Sehnen und mehr.

im Rahmen des 6. Tages Prävention, Rehabilitation, Physikalische Medizin 2020 "Gesund bleiben - gesund werden"

am Freitag 28.2.2020 im Van Swietensaal der MedUni Wien von 10Uhr30 bis 11Uhr


Unter Strom - derspirit.at

Aktuelle Elektrotherapie zur Schmerzlinderung, Lähmungsbehandlung und zum Muskelaufbau

 

Zu den klassischen Stromformen sind in den letzten Jahren neue dazugekommen. Die Einsatzgebiete der Elektrotherapie wurden erweitert. Hauptwirkungen der Elektrotherapie sind Schmerzdämpfung, Muskelstimulation, Muskelentspannung und Durchblutungsförderung.

Schmerzbehandlung

Schmerzlindernde Effekte können je nach Stromform unterschiedlich erzielt werden. Die Iontophorese, Gleichstrom in Kombination mit einem schmerzdämpfenden Medikament, wirkt direkt am Ort der Schmerzentstehung. TENS unterdrückt den Schmerz in der Schmerzbahn auf Rückenmarksebene. Frequenzmodulierter Strom oder mittelfrequente Stromformen senken die Muskelspannung und unterbrechen damit den Teufelskreis Muskelverspannungen – Schmerzen – mehr Muskelanspannung – mehr Schmerzen.

Muskelstimulation

Man unterscheidet zwei große Untergruppen, die Stimulation bei intakten oder geschädigten Nerven. Für die Muskelstimulation bei intakter Nervenversorgung wird vor allem Schwellstrom verwendet. Biphasischer Schwellstrom ist auch bei Metallimplantaten verwendbar und erzielt eine um 40% höhere Kraftentwicklung bei geringerer sensibler Beeinträchtigung. Wichtig ist die Stimulation gelenkstabilisierender Muskeln, wie etwa die Behandlung der vorderen und hinteren Oberschenkelmuskulatur bei Kniegelenksproblemen sowie der Unterschenkelmuskulatur bei Sprunggelenksinstabilität. Bei sturzgefährdeten Patienten ist die Quadricepskräftigung unbedingt zu empfehlen.

Bei geplanten Gelenksersatz-Operationen besteht die Möglichkeit, den präoperativen Muskelaufbau mit Schwellstrom zu intensivieren, um das postoperative Ergebnis zu verbessern und die Rehabilitationsphase zu verkürzen. Gerade im Rahmen der postoperativen Rehabilitation wird das Bewegungstherapieprogramm oft erfolgreich durch Elektrotherapie ergänzt. Bei Rückenproblemen ist die Stimulation der Rücken- und Bauchmuskeln sinnvoll, um mehr Stabilität speziell im Lendenwirbelsäulenbereich zu erreichen.

Die Stimulation denervierter Muskulatur, wie sie etwa bei Bandscheibenvorfällen auftreten, erfolgt mit langen direkt auf die Muskeln einwirkenden Impulsen (Exponentialstrom oder programmierbare Stromformen). Nur diese Ströme können bei den derart gelähmten Muskeln Kontraktionen auslösen und den Muskel erhalten – konservieren – solange bis der Nerv wieder nachgewachsen ist. Diese Langzeitbehandlung kann mit einfach zu bedienenden Heimtherapiegeräten durchgeführt werden.

Polyneuropathiebeschwerden

Eine relativ neue Therapieform um Nervenschmerzen (Gefühlsstörungen wie Ameisenlaufen) in den Griff zu bekommen ist die Hochtontherapie. Grundprinzip ist die ursächliche Behandlung der Polyneuropathie mit einem mittelfrequenten metallkompatiblen Wechselstrom von 4000-33000Hz. Die Wirksamkeit wurde im Konsensusstatement der österreichischen Schmerzgesellschaft mit Evidenz IIa bewertet.

Polyneuropathien aller Ursachen können auf diese Weise behandelt werden. Die häufigste Polyneuropathieform stellt sicherlich die diabetische PNP dar. Auch durch toxische Chemotherapie, Medikamentengabe, Infektionen oder mechanische Ursachen bedingte Polyneuropathien lassen sich durch diese Behandlung gut in den Griff bringen.


Der Radiodoktor ORF Ö1 1.8.2019 16Uhr05

Was Strom alles kann - erstaunlich - hören Sie sich das an!

https://oe1.orf.at/programm/20190801/560419/Hand-am-Strome

 


Workshop Elektrotherapie mit Stimulette und Hochtontherapie HiToP

Neue Einsatzmöglichkeiten in Theorie und Praxis

Slowenien, Celje 20. und 21.4.2018

SEMOS Medizintechnik, www.semos.si 


4. Fachtag der Gesellschaft für Prävention, Therapie und Rehabilitation in der Physikalischen Medizin (GPTRPM)

Vortrag über aktuelle Elektrotherapie zur Muskelstimulation sowie Schmerzbehandlung - Update Elektrotehrapie

Freitag 9.3.2018 16Uhr im Eagle HomeOne Eschenbachgasse 9/ 1. Stock, Beletage, 1010 Wien


10. Wiener Schmerztag im Wiener Rathaus

Vortrag: „Die neue Elektrotherapie zur Schmerzbekämpfung: Innovativ und effektiv“

Zeit: 13.00– 13.20 Uhr


Fortbildung Elektrotherapie

Humanomed Zentrum Althofen Moorweg 30, 9330 Althofen

Frühjahr 2018


Im Rahmen der Jahrestagung Berufsverband Orthopädie Vortrag und Workshop: Physikalische Therapiemaßnahmen bei orthopädischen Indikationen und Heimtherapiegeräte zur Behandlung innervierter und denervierter Muskeln sowie zur Schmerztherapie

Palais Eschenbach 2.12.2017 11Uhr


DIGEST Fortbildung Vortrag und Workshop fokussierte Stosswellentherapie mit der PiezoWave2 - klassische und neue Einsatzgebiete

AUVA Adalbert Stifterstraße 65 1200 Wien 1.12.2017 9-17Uhr


1. Internationales Workshop Hochtontherapie im Rahmen der MEDICA 

Vortrag Causal polyneuropathy treatment with HiToP

14.11.2017 14-18Uhr Düsseldorf


Fortbildung Elektrotherapie: Nieder- und Mittelfrequenztherapie zur Schmerzdämpfung, Stimulation innervierter und denervierter Muskeln, innovative Elektrotherapie zur Behandlung zentraler und peripherer Paresen

KH Bad Ischl Freitag 20.10.2017 13-19Uhr


HiToP Hochtontherapie zur Behandlung neuropathischer Beschwerden Vortrag und Workshop

PV Grossgmain 19.10.2017 12Uhr30 bis 14Uhr30


Workshop fokussierte Stosswelle im Rahmen des 3. Stosswellentherapiesymposiums im Prof.-Spitzy-Auditorium Orthopädisches Spital Speising Speisinger Straße 109 1130 Wien am Samstag 16.9.2017 von 8Uhr30 bis 17Uhr


SEMINAR: Was Sie schon immer über Elektrotherapie wissen wollten

Nieder-, Mittel- und Hochfrequenztherapie in Theorie und Praxis

Schwerpunkte sind die Behandlung von zentralen und peripheren Paresen sowie Hochtontherapie

Wirkungen, Indikationen, Kontraindikationen, Anlagetechniken, Praxisbeispiele

Ort: im Raum Wien/Umgebung

Zeit: ein Samstag im September/Oktober 2017 9-15Uhr

Kosten: 130,00 inkl. Handout und Pausensnack

Zielgruppe: Ärzte, Physiotherapeuten, MTF, Medizinische Masseure, Heilmasseure

Anmeldungen unter peter.biowski(at)gmail.com


Praxisseminar „ Neuromuskuläre Elektrostimulation in der Sportmedizin“

bei der Sportärztetagung Klangwolkensymposium in Linz am Freitag 8.9.2017 von 14.00 – 16.00 


1. Fachtag Elektrotherapie 24. Juni 2017

Workshop: Heimtherapiegeräte zur Behandlung innervierter und denervierter Muskeln sowie zur Schmerztherapie


WORKSHOP im Rahmen der 36. Jahrestagung des Berufsverbandes der DMTF-MAB Österreichs

"Sturzprophylaxe mit physikalischen Maßnahmen"

Ort: Seminarhotel Springer-Schlössl Tivoligasse 73 1120 WIEN

Datum: 5.5.2017

Zeit: 16:00 - 17:00 


Presentation of the Stimulette den2x  for the electrical stimulation of denervated muscles

Padua muscle days 23. - 25.3.2016


Elektrotherapie mit Stimulette rx, r2x, r4x und den2x

Grundlagen der Elektrotherapie, Geräteschulung, Anwendungshinweise

HASOMED Würzburg 14.März 2017


Präsentation PiezoWave 2 fokussierte Stoßwellentherapie

DIGEST Tagung 2.Dezember 2016


Aktuelle Elektrotherapie in Theorie und Praxis zur Stimulation innervierter und denervierter Muskeln sowie zur Schmerzbehandlung

Fortbildungsakademie AKH Spitalgasse 23/Bauteil 87/Stiege 4/Ebene 4  24. November 2016 8-16Uhr


Workshop Stimulette den2x

Alberoni 18. November 2016


Praxisworkshop Elektrotherapie

Dungl Massage Akademie Gars am Kamp 17. November 2016


Seminar & Workshop Elektrotherapie mit Stimulette r2x und Ultraschalltherapie mit Sonostat

Grundlagen, Wirkungen, Indikationen, Therapiebeispiele

Sporttherapie Wels 11. November 2016


SEMINAR News and Evergreens: Was Sie schon immer über Elektrotherapie wissen wollten

Nieder-, Mittel- und Hochfrequenztherapie in Theorie und Praxis

Schwerpunkte sind die Behandlung von zentralen und peripheren Paresen sowie Hochtontherapie

Wirkungen, Indikationen, Kontraindikationen, Anlagetechniken, Praxisbeispiele

Ort: Dr. Schuhfried Hyrtlastraße 45 Mödling

Zeit: Samstag 15. Oktober 2016 9-15Uhr

Kosten: 130,00 inkl. Handout und Pausensnack

Zielgruppe: Ärzte, Physiotherapeuten, MTF, Medizinische Masseure, Heilmasseure

Anmeldungen unter peter.biowski(at)gmail.com

 


Workshop Stimulette and HiToP

Moravske Toplice Terme 3000 7.-8.Oktober 2016


12th Vienna International Workshop on FES 7.-9. September 2016

Workshop: Electrotherapy with Stimulette den2x: Technische Grundlagen, Wirkungen, Indikationen, Einsatzgebiete

AKH Wien 7. September 2016